Was darf man mit diesem Führerschein fahren?

Kraftfahrzeuge (ausgenommen Kfz der Klassen AM, A1, A2 und A)
  • bis maximal 3500 kg zul. Gesamtgewicht (*)
  • zur Beförderung von max. acht Personen (außer Fahrzeugführer) ausgelegt und gebaut (*)
  • auch mit Anhänger, aber Vorsicht!!! (**)
    • das Zugfahrzeug muß natürlich der Klasse B entsprechen (siehe oben)
    • der Anhänger darf entweder maximal 750 kg zul. Gesamtgewicht haben (*) oder die Summe der zul. Gesamtgewichte von Zugfahrzeug und Anhänger darf 3500 kg nicht überschreiten (*)
 
 
 
  Wer darf diesen Führerschein machen?  
   
  Mindestalter 17 Jahre (***)  
  Welchen Führerschein muß man vorher schon haben? Keinen  
 
  Welche Ausbildung ist für diesen Führerschein erforderlich? (****)  
 
 
Theorieunterricht Grundstoff
12
x 90 Minuten
Theorieunterricht klassenspezifischer Stoff
2
x 90 Minuten
praktische Übungsstunden
nach Bedarf
je 45 Minuten
Sonderfahrten auf Bundes- oder Landstraßen
5
x 45 Minuten
Sonderfahrten auf Autobahnen
4
x 45 Minuten
Sonderfahrten bei Dämmerung oder Dunkelheit
3
x 45 Minuten
theoretische Prüfung
ja
ca. 30 Minuten
praktische Prüfung
ja
min. 60 Minuten
 
 
 
(*) siehe Fahrzeugpapiere
(**) für alle die größere Anhänger fahren wollen oder müssen, gibt es die Führerschein Klassen B96 und BE
(***) über begleitetes Fahren mit 17 erfährst Du mehr auf unserer Seite Klasse B(17).

(****) Die Angaben beziehen sich auf die Ersterteilung einer Fahrerlaubnis. Bei Wiedererteilung, Erweiterung oder Umschreibung ergeben sich andere Werte. Nähere Informationen bekommst Du in der Fahrschule.